#1

Diese Laserpointer mit

in Here is your first Forum Wed Jun 17, 2015 4:54 pm
by starklasers • 12 Posts

Diese Laserpointer mit
Irgendwann verbieten sie noch Wassereimer weil man jemanden darin ertränken könnte. Grün laserpointer 50mw kaufen-Blendattacken auf Verkehrsflugzeuge nehmen stetig zu: Im Jahr 2010 wurden der Deutschen Flugsicherung 388 solcher Angriffe gemeldet, 2009 waren es noch 117. Am stärksten waren die großen Flughäfen in Frankfurt, Köln/Bonn, Stuttgart und Berlin betroffen. Aber auch im Umfeld von Regional-Airports wie Zweibrücken, Mannheim und Emden gab es Laser-Attacken. Bereits seit Oktober 2009 müssen Piloten deutscher Fluggesellschaften dem Luftfahrtbundesamt in Braunschweig melden, wenn sie geblendet wurden, so ernst ist den Behörden das Problem.
http://www.starklasers.com/ultra-starker...lau-3000mw.html


Man kann extrapolieren, daß der Punkt eines hochleistungs blauer laserpointer 3000mw grün auch mit dem Auge noch gut zu sehen ist, mit einer rot/IR empfindlichen Kamera auch gut aufzuzeichnen ist, insbesondere wenn die einen passenden IR(transmissions)Filter hat. Damit sollte sich das mit augensicherer Leistung durchführen lassen. Auch wenn Blinde vielleicht keine Schutzbrille brauchen, sollen ja aus Sehenden, welche sich absichtlich oder zufällig im Testfeld aufhalten keine Blinden werden.
Plötzlich ist alles grell, das abgedunkelte Cockpit wenige Sekunden vor der Landung hellgrün erleuchtet. Die Lichter der schnell näher kommenden Landebahn scheinen verschwunden zu sein, die Anzeigen im Cockpit undeutlich. Flugkapitän Jörg Handwerg wurde mit einem Laser geblendet. Kurz vor der Landung. Es ist eine höchst gefährliche Situation - eigentlich, doch diesmal war es nur eine Simulation von Wissenschaftlern der Fachhochschule Köln. Als Sprecher der Pilotengewerkschaft Cockpit wollte sich Handwerg ein eigenes Bild davon machen, was seinen Kollegen mittlerweile regelmäßig passiert.
"Selbst wenn der Laserstrahl nicht direkt das Auge des Piloten trifft, sondern sich lediglich in der Cockpitscheibe bricht, ist der Blendeffekt enorm", sagt Jörg Handwerg. Die Gewerkschaft fordert daher schon lange ein Verbot von leistungsstarken Laserpointern. Dabei geht es den Piloten um Geräte, die den Laserklassen drei und vier zugeordnet werden. Diese Laserpointer mit 500mW haben eine Leistung von mehr als einem Milliwatt, ihr Licht ist für das menschliche Auge potentiell gefährlich.
Daher warnt die Bonner Strahlenschutzkommission bereits seit einiger Zeit vor dem Einsatz solch starker Laser-taschenlampe. Sie dürfen in Deutschland offiziell nicht verkauft werden, ihr Besitz ist aber nicht strafbar. Doch über ausländische Internetseiten ist es problemlos möglich, einen Stark-Laser zu erwerben - das geltende Verkaufsverbot ist damit praktisch wirkungslos.
http://www.starklasers.com/wasserdicht-a...-grun-50mw.html


Scroll up


Visitors
0 Members and 3 Guests are online.

We welcome our newest member: mike666
Board Statistics
The forum has 1424 topics and 1433 posts.